Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Wesite ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

Studiengänge, Städte, Szene

Gute Gründe zum Studieren: In Thüringen findet ihr exzellente Hochschulen inmitten reizvoller Landschaften, die zum Entdecken und Entspannen einladen. 

Warum in Thüringen studieren?

Gut aufgehoben

Familiäre Hochschulen mit kurzen Wegen. Persönliche Atmosphäre. Studium und Freizeit – nah beieinander.

Im grünen Bereich

Eine Hochschullandschaft – eingebettet in Thüringens eindrucksvoller, waldreicher Natur. Campus mit Ökosiegel.

Hoch hinaus

Spitzenplätze in Hochschulrankings und besonders praxisorientierte Lehrangebote.

Rundum fit

Ob im Sommer oder Winter: Thüringen erreicht im Sport die Note 1 – genau wie bei Fitness und Wellness.

Chillen und tanzen

Von Dancehall bis Strandbar, von Jena bis Gera: Thüringens „Szene“ hat viel zu bieten. Und es wird immer mehr.

Freistaat digital

Die neueste Technologie am Studienplatz. Plus: Förderprogramme und eine kreative Startup-Szene.

Bezahlbare Bude

Kein Mietenwahn. Stattdessen: preiswerter Wohnraum und günstige Lebenshaltungskosten.

Perfekt angebunden

Einmalige Verbindung: Mit der „thoska“-Card nutzt jeder Studierende kostenlos Busse, Bahnen und Bibliotheken.

Wo geht was in Thüringen?

Für euch in Thüringen unterwegs

#ZeigsmirThüringen auf Instagram

Campus Thüringen

Hier findet ihr noch mehr Infos rund um Studiengänge, Hochschulen und Wohnen in Thüringen.

Studieren in Thüringen

Eine Studentin aus Bangladesch und eine Spitzensportlerin erzählen, warum ein Studium in Thüringen für sie die richtige Entscheidung war.